MENU
Schließen

Stevns KlintExperience

Die Herausforderung

An der dänischen Küste gibt es einen Ort, an dem der wahrscheinlich besterhaltene Asteroid der Welt zu sehen ist: die Klippen von Stevns Klint. Im Jahr 2014 wurde dieser Ort in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Jetzt war für die Stevns Klint Stiftung der perfekte Zeitpunkt für die Schaffung eines neuen Konferenzzentrums mit einer interaktiven Ausstellung gekommen. Tinker Imagineers gewann die Ausschreibung und wählte Gielissen als Baupartner. Unsere Herausforderung lautete: Wie können wir ausgehend von einem vorläufigen Entwurf eine interaktive Dauerausstellung schaffen, die alle Besucher einbezieht?

Das Konzept

In unseren Besprechungen mit Tinker Imagineers zum Design und Aufbau kristallisierten sich schnell drei Schlüsselkomponenten heraus: spielerisch, lehrreich und interaktives Storytelling. Das Team setzte diese Komponenten zum Beispiel in pädagogisches 360-Grad-Storytelling, robuste Materialien und interaktive Spiele um. Ferner haben wir Möbel mit sowohl ruhigen als auch spielerischen Elementen für Kinder entworfen. Was war bei diesem Prozess entscheidend? Der Schlüssel lag in der Umsetzung des Konzeptes in ein sinnlich-anregendes Erlebnis für alle Zielgruppen. In der Testphase gewannen wir viele wertvolle Erkenntnisse über das Look-and-feel und die technischen Eigenschaften der Exponate.

Das Ergebnis

Als Baupartner realisierten wir die gesamte Ausstellung turnkey: von der AV-Beleuchtung bis zum 360-Grad-Storytelling auf Wänden und Möbeln. Wer genau hinsieht, erkennt, dass in der interaktiven Ausstellung Fragmente eines Asteroiden in zwölf multifunktionale Exponate übersetzt wurden - sowohl ein spielerisches Element für Kinder als auch ein bequemes Sofa für ältere Menschen. Wir haben die Möbel aus luxuriösen und nachhaltigen Materialien wie GetaCore hergestellt, die naturbelassen und nahtlos verarbeitet wurden. Als Besucher kann man den Höhepunkt der Ausstellung nicht übersehen: die beeindruckende 3D-Projektmapping-Show auf einem Originalgestein der Klippen von Stevns Klint.

 

Wir sind überzeugt, dass wir durch die intensive Zusammenarbeit mit Tinker Imagineers und der Stevns Klint Stiftung den Siegerentwurf zum Leben erwecken konnten. Die königliche Eröffnung und die begeisterten Reaktionen machen dieses zu einem wirklich besonderen Projekt.

Facts & figures

500 m2
360º Storytelling
12 Exponate
Turnkey Ausstellung

Turnkey Ausstellung

in einer UNESCO-Welterbestätte

Multifunktionale Exponate:

Multifunktionale Exponate:

Spielerisches Element als auch ein bequemes Sofa

360-Grad-Storytelling

360-Grad-Storytelling

auf Wänden und Möbeln

Interaktive Spiele:

Interaktive Spiele:

spielerisch, lehrreich und interaktives Storytelling

‘We really enjoyed working with you and your partners. The exhibition is all we dreamed about - and more.'

Tove Damholt

Leiter Ausstellungen Stevns Klint Foundation

Leiter Ausstellungen Stevns Klint Foundation