MENU
Schließen

Zehnder GroupISH

The Challenge

Ein gutes Innenraumklima ist wichtig für Gesundheit und Wohlbefinden. Deshalb bietet das Unternehmen Zehnder seit 125 Jahren exzellente Lösungen für Heizung und Luftreinigung.

Das soll auch auf einem Messestand deutlich werden. Dazu galt es, innovative Heiz- und Lüftungslösungen in einer räumlichen Installation darzustellen.

 

Das Konzept

Nach dem Entwurf von Schmidt Architekten baute Gielissen für die ISH 2019, die Weltleitmesse für Wasser, Wärme und Klima, einen 510 qm großen Messestand komplett in Holzbauweise.

Die beiden größten Herausforderungen: die vielen Radien in den Baukörpern und zwei Hallenstützen auf der Standfläche.

Das Ergebnis

Gielissen umbaute die Hallenstützen und integrierte sie so harmonisch ins Gesamtbild. Es entstand eine zu allen Seiten offene und einladende Gesamtfläche mit einzelnen Baukörpern, die wie Inseln unterschiedliche Funktionen erfüllten. Die Ästhetik innovativer Heiz- und Lüftungslösungen wurde damit räumlich inszeniert. Außerdem realisierte Gielissen im Obergeschoss ein Forum mit großer Leinwand und Meetingbereich.

 

Die Ergebnisse

7 Baukörper
21 Radien
Zehnder Group

Zehnder Group

Zehnder Group

Zehnder Group

Zehnder Group

Zehnder Group

Zehnder Group

Zehnder Group

Zehnder Group

Zehnder Group

Zehnder Group

Zehnder Group

Zehnder Group

Zehnder Group

Zehnder Group

Zehnder Group

Zehnder Group

Zehnder Group

Zehnder Group

Zehnder Group

Zehnder Group

Zehnder Group

‘Die Ästhetik innovativer Heiz- und Lüftungslösungen wurde damit räumlich inszeniert. ’